Waren (ots) – In der Ortschaft Neu-Schloen wurde im Zeitraum vom 06.05.-18.05.2021 ein auf einem Parkplatz an der B192 installierter Zigarettenautomat durch unbekannte Täter gewaltsam aufgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden zur Tatbegehung elektrische Werkzeuge eingesetzt, um den Automaten auf dem Gelände der dortigen Gaststätte gewaltsam aufzubrechen. Aus diesem entwendeten der oder die Täter sämtliches Bargeld sowie die enthaltenen Tabakwaren. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Die Ermittlungen wegen des Einbruchsdiebstahls wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Waren aufgenommen. Durch den Geräteeinsatz bei der Tatbegehung ist von einer entsprechenden Geräuschkulisse auszugehen. Zeugen, die im besagten Zeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen in Neu-Schloen an der B192 gesehen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, richten diese bitte an die Polizei in Waren unter 03991-1760 oder unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Alexander Gombert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal