Hofheim (ots) – Eschborn, Lahnweg,

seit Samstag, 07.08.2021, 15:15 Uhr

(jn)Die Polizeistation in Eschborn sowie die Kriminalpolizei in Hofheim bitten im Zusammenhang mit einem vermissten Mann aus Eschborn um die Mithilfe der Bevölkerung.

Der 58-jährige Robert Charles Peter GADSBY ist zuletzt am Samstagnachmittag um 15:15 Uhr an seiner Wohnanschrift im Lahnweg in Eschborn gesehen worden. Zu diesem Zeitpunkt verließ Herr GADSBY seine Wohnung mit unbekanntem Ziel und ist vermutlich in seinem Auto, einem silberfarbenen Peugeot mit Main-Taunus-Kreis Kennzeichen, unterwegs. Da nicht auszuschließen ist, dass von dem Vermissten eine Gefahr für sich selbst ausgeht und er auf Medikamente angewiesen ist, wurden bereits erste Ermittlungs- und Suchmaßnahmen durchgeführt. Diese verliefen bislang ergebnislos.

Herr GADSBY ist ca. 1,75 Meter groß, sehr schlank und hat kurze braune Haare. Zudem ist er mit einem dunkelblauen Oberteil, einer grauen Hose und blau-weißen Schuhen bekleidet.

Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim (Telefonnummer 06192 / 2079 – 0), die Polizei in Eschborn (Telefonnummer 06196 / 9695 – 0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal