Hofheim (ots) – 1. Verkehrsunfallflucht

Im Langgewann, 65719 Hofheim am Taunus

Dienstag, 18.05.2021, 09:00 Uhr bis Dienstag, 18.05.2021, 19:15 Uhr

Der Geschädigte parkte sein Fahrzeug ordnungsgemäß am Straßenrand in Fahrtrichtung In den Jägergärten. Als der Geschädigte nach dem Arbeiten zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass die Fahrerseite seines Fahrzeugs beschädigt wurde. Vermutlich, muss ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Befahren der Straße im Langgewann in Richtung In den Jägergärten, das Fahrzeug des Geschädigten gestreift haben. Anschließende entfernte sich der Verkehrsteilnehmer von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Es entstand ein Sachschaden von Schätzungsweise 4.000,00 EUR.
Hinweise zum Unfallverursacher liegen derzeit nicht vor.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus unter 06190/9360-0 entgegen.

2. Verkehrsunfallflucht

Hauptstraße, 65439 Flörsheim am Main

Freitag, 21.05.2021, 20:33 Uhr

Der Geschädigte parkte sein Fahrzeug ordnungsgemäß auf der Hauptstraße Flörsheim, auf Höhe des Hausnummer 63. Der Fahrer eines Wohnmobils fuhr die Hauptstraße entlang in Richtung Obermainstraße. Als der Fahrer des Wohnmobils in die Seilergasse einbiegen wollte, beschädigte er das Fahrzeug der Geschädigte im Frontbereich und touchierte weiterhin eine Hauswand.
Insgesamt enstand ein Schaden von
Der Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus unter 06190/9360-0 entgegen.

3. Körperverletzung

Frankfurter Straße, 65239 Hochheim am Main
Freitag, 21.05.2021, 16:45 Uhr

Der Geschädigte ging fußläufig den Gehweg auf der Frankfurter Straße entlang, als ihm eine unbekannte männliche Person entgegenkam und ihm unvermittelt mehrfach ins Gesicht schlug.
Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der unbekannte Täter nicht festgestellt werden.
Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Flörsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

   Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:
   - Männlich
   - Ca. 20-22 Jahre alt
   - Schlanke Gestalt
   - Ca. 180 cm groß
   - Dunkelhäutig
   - Schwarze kurze leicht gelockte Haare
   - Blaue Jeans
   - Dunkles langärmeliges Oberteil (blau oder grün) mit hellen 
     Ärmeln
   - Rucksack auf dem Rücken 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Flörsheim unter 06145/5476-0.

4. Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

Teplitzer Straße, 65795 Hattersheim am Main
Freitag, 21.05.2021, 14:48 Uhr

Am Freitagnachmittag kam es in der Teplitzer Straße in Hattersheim zur mehrfachen Sachbeschädigung an Fahrzeugen.
In einer Parkreihe bei mehr als zehn Fahrzeugen wurden durch einen unbekannten Täter mittels einem noch unbekannten Gegenstand die Lacke beschädigt. Hierbei verursachte der Täter auf den Motorhauben und an den Fahrzeugseiten Kratzer.
Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofheim unter 06192/2079-0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Gefertigt: PKin Treder

genehmigt: KvD Main-Taunus, POK Lorenz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal