Hofheim (ots) – 1. Katalysator gestohlen,

Hochheim, Königsberger Ring,
25.02.2021 bis 26.02.2021

(ho)Unbekannte haben bereits in der letzten Woche an einem geparkten Pkw in Hochheim den Katalysator entfernt und gestohlen. Der betroffene Opel Astra war im Königsberger Ring auf einem Parkplatzgelände abgestellt. Der Sachschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Flörsheimer Polizei unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 entgegen.

2. Motorroller gestohlen,

Schwalbach am Taunus, Ostring,
Nacht zum 26.02.2021

(ho)Gestern wurde bei der Eschborner Polizei der Diebstahl eines Motorrollers angezeigt, der bereits in der Nacht zum vergangenen Freitag in Schwalbach gestohlen wurde. Das Kleinkraftrad war im Ostring abgestellt und am Freitagmittag spurlos verschwunden. Hinweise auf die Diebe liegen derzeit nicht vor. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.300 Euro. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarz-blauen Motorroller der Marke Peugeot. Hinweise zu der Tat oder zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Eschborner Polizei unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 entgegen.

3. Einbruch Einfamilienhaus gescheitert,
Bad Soden, Paulinenstraße,
festgestellt am 01.03.2021

(ho)Gestern wurde in Bad Soden festgestellt, dass Unbekannte versucht haben, in ein Einfamilienhaus in der Paulinenstraße einzubrechen. Die Täter hatten versucht, die Eingangstür aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Daher brachen die Einbrecher ihr Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Was blieb ist ein geringer Sachschaden an der Eingangstür. Hinweise nimmt die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

4. Unfallfluchten mit hohem Sachschaden,
Kelkheim, Münster, Breslauer Straße,
01.03.202, zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr

(ho)Bei einem Verkehrsunfall in Münster ist gestern Mittag an einem geparkten Daimler Benz ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro entstanden. Der Wagen war in der Breslauer Straße abgestellt und wurde dort von einem anderen Fahrzeug an der hinteren, linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher flüchtete nach dem Unfall, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise dazu nimmt die Kelkheimer Polizei unter der Telefonnummer (06195) 6749-0 entgegen.

Hofheim, Lorsbach, „Alt Lorsbach“
27.02.2021 bis 28.02.2021

Eine weitere Unfallflucht registrierte die Polizei in der Straße „Alt Lorsbach“ in Lorsbach. Ein Audi A6 war dort im Zeitraum vom 27.02.2021, um 16.00 Uhr bis zum 28.02.2021, um 16.00 Uhr, auf dem ehemaligen Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt. Als der Besitzer am Sonntagnachmittag seinen Wagen wieder benutzen wollte, stellte er an der hinteren, linken Fahrzeugecke einen frischen Unfallschaden fest. Die Höhe des Schadens beträgt mindestens 1.000 Euro. Da in diesem Fall der Verursacher ebenfalls nicht feststeht, bittet die Hofheimer Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal