Hofheim (ots) –

1. Fahrraddiebe unterwegs,

Kelkheim, Frankfurter Straße,
Dienstag, 18.01.2022, 18:00 Uhr bis 21:50 Uhr,

(mh) Am Dienstagabend ist in der Frankfurter Straße in Kelkheim durch unbekannte Täter ein E-Bike entwendet worden. Das Fahrrad war an einem Fahrradständer mittels Kettenschloss gesichert. Die Diebe durchtrennten die Kette und entwendeten das graue E-Damenrad der Marke Cube im Wert von 3300EUR.
Personen, die Hinweise auf die Tat oder die Identität der Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06195) 6749-40 mit der Polizeistation Kelkheim in Verbindung zu setzen.

Polizei sucht nach Unfall geschädigte Fahrzeuge,
Hofheim am Taunus,
Freitag, 14.01.2022, 06:00 Uhr bis 06:30 Uhr,

(mh) Am vergangenen Freitag hat im Zeitraum zwischen 06:00 Uhr und 06:30 Uhr der Fahrer eines Mercedes Atego Transportfahrzeugs einen Unfall auf seiner Fahrtstrecke verursacht. Er selbst gab an, keinen Zusammenstoß bemerkt zu haben, die Kratzer auf der rechten Seite an seinem Fahrzeug habe er erst bei Fahrtende festgestellt, woraufhin er die Polizei verständigte. Seine Strecke ging von der Casteller Straße in die Schulstraße, von dort in die Memelstraße, Am Hochfeld, Mauergasse, Niederhofheimer Straße und Homburger Straße. Die Strecke wurde durch eine Polizeistreife abgesucht, es konnte jedoch kein Fahrzeug mit frischen Unfallspuren gefunden werden.

Die Polizei bittet daher mögliche Geschädigte, die ihr Fahrzeug im genannten Zeitraum in diesen Straßen parkten und Schäden an ihren PKW festgestellt haben, sich bei der Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

Heuballentransport bleibt an Brücke hängen,
Schwalbach am Taunus, Landesstraße 3014, Tunnelunterführung,
Mittwoch, 19.01.2022, 16:55 Uhr,

(mh) Am Mittwochnachmittag ist auf der Landesstraße 3014 in einer Tunnelunterführung ein landwirtschaftliches Fahrzeuggespann mit seinen geladenen Heuballen an einer Brückenunterführung hängen geblieben. Die Ballen waren zu hoch gestapelt gewesen und bei Einfahrt in den Tunnel auf die Straße gefallen. Die Strecke wurde durch den Ladungsverlierer und die Feuerwehr wieder freigeräumt, bis 18:30 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal