Münster (ots) –

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen (23.11., 10:15 Uhr) bei einem Alleinunfall schwer verletzt worden.

Der Mann fuhr mit seinem Sprinter über die Münsterstraße, geriet plötzlich aus bislang unklarer Ursache in den Gegenverkehr, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Wucht der Kollision katapultierte die Ladung gegen die Fahrerkabine, der 28-Jährige wurde dadurch im Sprinter eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Für die Bergung und Unfallaufnahme war die Münsterstraße zeitweise voll gesperrt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal