Münster (ots) –

Polizisten haben am Freitagmorgen (12.11., 2:22 Uhr) an der Straße Dreilinden einen Kellereinbrecher auf frischer Tat festgenommen.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die „110“ gewählt, als er im Erdgeschoss hörte, wie Fensterscheiben zu Bruch gingen. Die alarmierten Beamten durchsuchten das Gebäude und fanden den 39-jährigen Einbrecher in einem Kellerraum. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal