Iserlohn (ots) – Verkehrsunfall mit verletztem E-Bike Fahrer. Am heutigen Morgen, 05.01.2021, gegen 06:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Bike Fahrer an der Kreuzung Baarstraße/Masteweg. Der 46 jährige E-Bike Fahrer aus Iserlohn war auf der Baarstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Aus dem Masteweg wollte ein 19-jähriger Iserlohner Pkw Fahrer auf die Baarstraße abbiegen und übersah hierbei den Radfahrer. Es kam zu einer Kollision zwischen Radfahrer und Pkw. Hierbei wurde dieser aufgeladen, stürzte zu Boden und wurde so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal