Lüdenscheid (ots) – Polizeibeamte kontrollierten letzte Nacht einen Mann, der, trotz Ausgangsbeschränkung, um 00.35 Uhr auf der Lennestraße unterwegs war. Er trug einen Motorradhelm und einen Rucksack mit sich herum. Während der Kontrolle gab der 25-Jährige an, er habe den Helm gestohlen. Eine Durchsuchung führte weiteres Diebesgut zu Tage. Darunter Schmuck und ein Springmesser. Wo er die Dinge gestohlen habe, wisse er nicht mehr. Die Polizisten stellten alles sicher und legten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, Corona-Schutzverordnung sowie Diebstahl vor. (di)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal