Menden (ots) –

Am Samstagabend gegen 23 Uhr brannten am katholischen Friedhof am Lahrweg etwa zwei Meter einer Hecke und eine Schubkarre. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Am Donnerstag zwischen 15 und 21 Uhr wurde an der Realschule an der Klosterstraße ein grünes Mountainbike gestohlen. Der Besitzer hatte es an einem Tor angekettet.

Eine 77-jährige Mendenerin wurde bereits am Dienstag vergangener Woche beim Einkauf in einem Discounter bestohlen. Sie erstattete erst am Freitag Anzeige bei der Polizei, weil sie gehofft hatte, dass ihre Geldbörse wieder auftauchen würde. Beim Betreten des Marktes in der Straße zum Eisenwerk gegen 10.30 Uhr steckte sie das Portemonnaie nach eigenen Angaben in ihre Handtasche. An der Kasse suchte sie vergeblich nach der Geldbörse. Die Polizei rät weiter zur Vorsicht beim Einkauf. Kunden sollten ihre Wertsachen möglichst dicht am Körper tragen. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal