Menden (ots) –

Einem 61-jährigen Mendener wurde am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr in einem Discounter in der Straße Zum Eisenwerk die Geldbörse aus der Hosentasche gestohlen. Er kann sich nur noch daran erinnern, dass ihm in der Obst-Abteilung ein Unbekannter immer wieder näher gekommen sei. Er erstattete erst am Dienstag Anzeige bei der Polizei.

Eine Zeugin entdeckte am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr am Waldrand am Salzweg ein beschädigtes Kleinkraftrad und informierte die Polizei. Die Polizeibeamten stellten fest, dass die Frontverkleidung entfernt und das Rad kurzgeschlossen wurde. Das ebenfalls beschädigte Helmfach ließ sich nicht mehr schließen. Die Polizei informierte die Halterin, die ihr Fahrzeug abholte. Sie hatte das weiße Motorrad vom Typ Sunfire Racing am Montag gegen 15.30 Uhr an der Siebengebirgsstraße abgestellt. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal