Menden (ots) –

Ein Mitarbeiter der Gesamtschule Menden an der Windthorststraße stellte zu Beginn der Herbstferien am Samstagmittag eine aufgehebelte Eingangstür zum Gebäude der Schulverwaltung fest. Innerhalb des Gebäudes waren zudem mehrere Bürotüren aufgehebelt worden. Bei Schulschluss am späten Freitagnachmittag waren sämtliche Türen noch unbeschädigt. Der oder die unbekannten Täter entwendeten aus den Räumlichkeiten Bargeld in nicht bekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden beläuft sich vermutlich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Hinweise unter 02373-9099-0 an die Polizeiwache Menden. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal