Altena (ots) –

Unbekannte versuchten am Samstag zwischen 12.50 und 15.30 Uhr in eine Wohnung am Hegenscheider Weg einzubrechen. Das misslang.

Zwischen Montagmorgen und Mittwochnachmittag haben sich Unbekannte Zugang zu einer Werkstatt in der Bachstraße verschafft. Es wurde jedoch nach dem jetzigen Kenntnisstand nichts entwendet. Einen weiteren Einbruch gab es zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in eine Produktionshalle in der Nähe. Dort hebelten die Täter eine Stahltür auf. Ob etwas gestohlen wurde, konnte bei der Anzeigenaufnahme noch nicht festgestellt werden.

Am Samstag zwischen 4 und 6.15 Uhr wurde am Steinwinkel die Heckscheibe eines Opel Vivara eingeschlagen. So gelangten die Täter ins Fahrzeug und stahlen diverse Elektrowerkzeuge, darunter Bohrschlaghammer, diverse Sägen und Lasermessgerät der Marken Makita und Bosch im Wert von mehreren tausend Euro. Der Fahrer erstattete Anzeige bei der Polizei. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal