Neuenrade (ots) – Heute, gegen 3.35 Uhr, hörte eine Anwohnerin an der Werdohler Straße einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie einen jungen Mann, der vom Gelände der dortigen Tankstelle in Richtung Wieser Weg flüchtete. Es stellte sich heraus, dass der Täter die Eingangstür zuvor gewaltsam geöffnet hatte. Ob er Beute machte, ist noch nicht bekannt. Eine Fahndung nach Tatverdächtigen verlief bisher ergebnislos. Die Polizei ermittelt wegen Einbruchdiebstahls.
Täterbeschreibung: Männlich, schlank, eher klein, helle Jacke, schwarzer Kapuzenpullover.

Hinweise nimmt die Wache Werdohl entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal