Halver (ots) – Ein 11- jähriger Junge wird bei einem Badeunfall im Schwimmbad am heutigen Abend, gegen 18 Uhr, von zwei 13 jährigen Kindern leblos aus dem Schwimmerbereich geborgen. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen wurden erfolgreich abgeschlossen und der Junge konnte mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt werden.
Es geht im den Umständen entsprechend.
Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal