Kierspe (ots) –

Eine Zeugin beobachtete am Samstagmittag, gegen 12:10 Uhr, zwei ca. 30-35 Jahre alte Männer dabei, wie sie mit einem LKW auf ein Privatgelände an der B54 fuhren. Sie luden nachfolgend einen abgemeldeten Peugeot auf. Zudem fuhren sie einen weiteren MAN Kipper vom Grundstück. Der Zeugin kam das merkwürdig vor. Sie kontaktierte die Besitzer der Fahrzeuge. Es stellte sich heraus, dass die Männer die Fahrzeuge unrechtmäßig von dem Schotterplatz entwendet hatten. Einer der Männer war nach Angaben der Zeugin dunkel gekleidet. Der zweite Mann trug eine orangene „Bauarbeiterjacke“. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Täter und Fahrzeuge nicht mehr angetroffen werden. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal