Hille (ots) – Bei einem Überholmanöver auf der B 65 in Eickhorst hat am Mittwoch (7. Juli) ein bisher unbekannter Motorradfahrer einen Pkw beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Ein 81-jähriger VW-Fahrer hatte die Beamten in der vergangenen Woche am frühen Abend verständigt und berichtet, dass er an dem Tag gegen 17 Uhr auf der Lübbecker Straße in Richtung Nettelstedt gefahren sei. Als er seine Geschwindigkeit reduziert habe, um in die Straße „Eckernkamp“ abzubiegen, sei der ihm nachfolgende Kradfahrer dicht an seinem Pkw vorbeigefahren. Dabei wurde die linke Fahrzeugseite einschließlich des Außenspiegels seines VW beschädigt.

Während der Zweiradfahrer seine Fahrt fortsetzte, versuchte ein anderer Verkehrsteilnehmer noch vergeblich dem Unbekannten zu folgen. Dieser sowie andere Zeugen werden gebeten, sich bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats in Minden unter Telefon (0571) 88660 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal