Rahden (ots) – Am Donnerstagmorgen wurde die Polizei wegen Autoaufbrüchen nach Rahden in die Werner-von-Siemens-Straße gerufen.

Unbekannte hatten hier auf dem Firmengelände einer Stahl- und Metallbaufirma insgesamt an vier nebeneinander stehenden Mercedes Sprintern eine Scheibe zertrümmert und sich so Zugriff zum Fahrzeuginneren verschafft. Aus diesem entwendeten die Täter diverse Werkzeuge der Firmen Hilti und Makita. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Taten im Zeitraum Mittwoch, 21 Uhr bis Donnerstag, 5.40 Uhr ereigneten.

Hinweise bitte an die Polizei Minden-Lübbecke unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal