Espelkamp (ots) – Bei einer Polizeikontrolle in der Alten Waldstraße ist am frühen Freitagmorgen gegen 5.10 Uhr ein 40-jähriger Espelkamper mit mutmaßlichem Diebesgut ertappt worden.

Als man den polizeibekannten Mann auf dem Gehweg zwei Fahrräder schiebend antraf, gab er gegenüber den Beamten an, dass er eines der Räder, ein graues Damenrad der Marke Zündapp, gefunden habe. Gleiches galt nach Angaben des Espelkampers für die mitgeführten Gegenstände, darunter zwei Beamer, einen Sandwichmaker, eine Playstation sowie eine Dartscheibe. Das andere Rad, ein weißes Mountainbike von McKenzie, gehöre ihm, so der Mann.

Da sich der Espelkamper im Laufe der Sachverhaltsaufnahme in Widersprüche verstrickte und der Verdacht besteht, dass es sich bei den Gegenständen um Diebesgut handelt, wurden sie von den Beamten sichergestellt. Zudem fertigte man eine Anzeige.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal