Espelkamp (ots) –

Zum Zusammenstoß zweier Autos im Kreisverkehr an der General-Bishop-Straße/Alte Waldstraße/Isenstedter Straße ist es am Samstagabend gekommen. Dabei wurde ein siebenjähriger Junge leicht verletzt.

Ein 58-jähriger Opel-Fahrer war um kurz nach 19.30 Uhr auf der General-Bishop-Straße unterwegs und beabsichtigte in den Kreisverkehr einzufahren. Dabei kam es den Angaben der Polizei zufolge zur Kollision mit dem Skoda einer 56-jährigen Frau aus Rahden, die von der Alten Waldstraße kommend den Kreisverkehr zur Isenstedter Straße verlassen wollte.

Während die Frau sowie ihr Tochter unverletzt blieben, klagte der auf dem Rücksitz befindliche Enkel der 56-Jährigen über leichte Schmerzen. Die zwischenzeitlich verständigten Eltern kümmerten sich um ihren Sohn. Die beteiligten Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal