Bad Oeynhausen (ots) –

Zu einem Brand einer Lagerhalle auf einem Firmengelände an der Brückenstraße ist es am späten Mittwochabend gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hielten sich am Abend während des laufenden Betriebes mehrere Arbeiter in der Halle auf. Einer der Männer bemerkte um kurz vor 21 Uhr, wie Funken aus einem in der Halle stehenden Container schlugen. Daraus entwickelten sich offene Flammen, welche das Hallendach in Brand setzte.

Die Polizei hält es für denkbar, dass es zu einer Selbstentzündung der dort gelagerten Batterien gekommen sein könnte, was in der Folge zu der Funkenbildung führte. Ein Verantwortlicher der Firma war während der Löscharbeiten anwesend. Die mit einem großen Aufgebot ausgerückte Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung unter anderem eine Drehleiter ein. Gesicherte Angaben zur Schadenshöhe kann die Polizei derzeit nicht machen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal