Bad Oeynhausen (ots) – Bei einem Unfall auf der Kreuzung Breitenbachstraße und Tannenbergstraße verletzte sich am Samstagabend eine Autofahrerin. Sie wurde zur Behandlung dem Krankenhaus Bad Oeynhausen zugeführt.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr gegen 20 Uhr ein Mindener mit seinem Opel Agila die Breitenbachstraße in Richtung Steinstraße. Kurz bevor er die Tannenbergstraße passieren wollte, querte eine 20-jährige Toyota-Fahrerin seine Fahrspur. Die Lübbeckerin befuhr die Tannenbergstraße in Richtung Mindener Straße. Der 35-Jährige konnte nicht mehr bremsen oder ausweichen, sodass er mit dem Celica kollidierte. Aufgrund der Unfallfolgen waren die Autos nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden taxierte man auf rund 7.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal