Hüllhorst (ots) –

Am Mittwochmorgen ist bei einem Verkehrsunfall in Schnathorst ein 10 Jahre altes Mädchen von einem Pkw erfasst und verletzt worden.

Den Erkenntnissen nach hatte das Kind auf dem Weg zur Schule gegen 7.10 Uhr aus der Straße Kreuzacker kommend beabsichtigt, die gegenüberliegende Bushaltestelle an der Holsener Straße aufzusuchen. Beim Versuch die Fahrbahn im Einmündungsbereich zu überqueren, kam es zum Zusammenstoß mit dem Peugeot einer 18-jährigen Fahrerin aus Löhne, die in Richtung Ahlsen unterwegs gewesen war. Dabei wurde die Schülerin offenbar leicht auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte zu Boden. Eine nach Angaben der Autofahrerin zuvor eingeleitete Vollbremsung blieb erfolglos.

Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, kümmerten sich um das Mädchen und brachten es zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus nach Lübbecke. Dabei wurde die 10-Jährige von ihren am Unfallort erschienenen Eltern begleitet.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal