Mönchengladbach (ots) –

Am Montag, 6. Dezember ist es in der Zeit zwischen 15 und 20 Uhr zu zwei Wohnungseinbrüchen im Stadtteil Dahl gekommen.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich vermutlich über den Keller Zugang zu einem Einfamilienhaus am Ohlerkirchweg. Sie durchwühlten alle Schränke und Schubladen im Haus. Nach aktuellem Ermittlungsstand entwendeten sie keine Wertgegenstände.

Im gleichen Zeitraum schlugen bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses am Dahler Kirchweg ein und gelangten so ins Haus. Offensichtlich durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Ob etwas entwendet wurde, ist zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen noch unklar.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02161-290. (cr)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal