Mönchengladbach (ots) – Eine unbekannte Person hat am Samstag, 13. März, gegen 15 Uhr am Kommer Weg im Stadtteil Odenkirchen-Mitte einen 64-jährigen Mann beraubt und ihm Verletzungen zugefügt, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der 64-Jährige war zu Fuß unterwegs, als seinen Angaben zufolge eine fremde Person auf ihn zukam und ihn unvermittelt am Kopf verletzte. Die Person nahm ihm einen blauen Stoffbeutel weg und lief damit davon. Der 64 verständigte daraufhin die Polizei.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Person nicht angetroffen werden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02161-290 zu melden. (jn)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal