Mönchengladbach (ots) –

Durch mehrere Notrufe wurde der Polizei Mönchengladbach gemeldet, dass aus einer Gruppe Jugendlicher heraus einem Mann mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen wurde.

Der Mann war zuvor mir dieser Gruppe vor einem Geschäft an der Hindenburgstraße in Streit geraten.

Durch den Schlag erlitt der Geschädigte eine so stark blutende Kopfverletzung, dass er zur medizinischen Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Jugendlichen in Richtung Hans Jonas Park.

Zeugen werden gebeten, der Polizei sachdienliche Hinweise unter Tel.: 0216129290 zu melden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 199
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal