Mönchengladbach (ots) – Im Stadtgebiet ist es Anfang der Woche zu zwei Einbrüchen im Erdgeschoss von Mehrfamilienhäusern gekommen.

Ein auf Kipp stehendes Fenster machten sich bislang unbekannte Täter zwischen Sonntag, 11. Juli und Montag, 12. Juli, 5 Uhr zu Nutze, um in eine Wohnung an der Feldstraße zu gelangen. Dort entwendeten sie aus nur einem Raum elektronische Geräte, Goldschmuck und eine Spardose.

Die Polizei Mönchengladbach rät: Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster!

Zwischen 9 und 17.20 Uhr haben sich bislang unbekannte Täter am Montag, 12. Juli, gewaltsam Zutritt zu einer Erdgeschosswohnung an der Bruchstraße in Mülfort verschafft. Augenscheinlich durchsuchten die Einbrecher die komplette Wohnung. Ob und was entwendet wurde ist nach aktuellem Ermittlungsstand noch nicht abschließend geklärt.

Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02161-290. (cr)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal