Mönchengladbach (ots) – Bei einem Einbruch in eine Kindertagesstätte in Eicken an der Badenstraße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag, 19. Februar, zwei Geldkassetten erbeutet.

Die Täter waren auf noch nicht geklärte Art und Weise in das Gebäude eingedrungen und hatten schließlich mit der Beute durch ein von ihnen geöffnetes Fenster die Flucht ergriffen.

Am Morgen fand ein Bürger zwei Geldkassetten – geöffnet und geleert – an der Matthiasstraße, nur wenige Minuten Fußweg vom Tatort entfernt. Bei diesen Kassetten handelt es sich offensichtlich um die Beutestücke aus dem Diebstahlsdelikt in der Kita. Das Bargeld aus den Kassetten ist verschwunden.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal