Nürnberg (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (13./14.03.2021) besprühten Unbekannte im Nürnberger Stadtteil Schoppershof zahlreiche Anwesen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von 23:00 bis 08:30 Uhr besprühten Unbekannte in 14 Fällen Hauswände, Zäune und einen Lkw mit blauer Farbe. Betroffen von den Schmierereien waren die Straßenzüge Leipziger Str., Coburger Str., Elbinger Str. und Oedenberger Str.

Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 3.200 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 9195-0.

Markus Baumann / tb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal