Nürnberg (ots) – Wie mit Meldung 1867 berichtet, brachen bislang Unbekannte im Zeitraum zwischen Mittwochnachmittag und Sonntagmorgen (23./27.12.2020) in Nürnberg-Langwasser in eine Schule ein. Der oder die Täter richteten hohen Sachschaden an und entwendeten einen Opel Corsa, der zwischenzeitlich wieder aufgefunden wurde.

Eine Frau meldete sich Dienstagnachmittag (29.12.2020) bei der Polizei, nachdem sie durch ein soziales Netzwerk von dem Einbruch mit Autodiebstahl erfahren hatte. Ihr war der entwendete Opel Corsa aufgefallen, der am Straßenrand in der Tucholskystraße/Ecke Hans-Fallada-Straße im Stadtteil Langwasser stand.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd stellten den Wagen sicher. Nach erfolgter Spurensicherung durch die Kripo Nürnberg wird das Fahrzeug wieder seinem Besitzer ausgehändigt. Die Ermittlungen hinsichtlich des Einbruchs dauern weiter an.

Robert Sandmann /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal