Zirndorf (ots) –

Am Freitagnachmittag (05.11.2021) kam es auf der Rothenburger Straße in Oberasbach (Lkrs. Fürth) zu einem Verkehrsunfall mit einem Rollerfahrer. Die Polizei Zirndorf bittet darum, dass sich Zeugen des Unfalls melden.

Ein 17-jähriger Rollerfahrer war gegen 16:40 Uhr in der Albrecht-Dürer-Straße in Richtung Zirndorf unterwegs. An der Kreuzung zur Rothenburger Straße kam dem 17-Jährigen aus der Albrecht-Dürer-Straße ein schwarzer Pkw entgegen, der im Kreuzungsbereich nach links in die Rothenburger Straße einbog. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, führte der 17-Jährige eine Vollbremsung durch, stürzte und verletzte sich an den Beinen. Zudem entstand ein Sachschaden am Roller des Jugendlichen. Der schwarze Pkw setzte seine Fahrt indes fort.

Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens und zur Identifizierung des schwarzen Pkw sowie seines Fahrers sucht die Polizei Zirndorf Zeugen. Personen, die den Unfall beobachten konnten oder Hinweise auf den schwarzen Pkw geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 96927-0 bei der Polizeiinspektion Zirndorf zu melden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal