Nürnberg (ots) –

Unbekannte brachen zwischen Freitagnachmittag (29.10.2021) und Sonntagmittag (31.10.2021) in das Lagergebäude einer Firma im Nürnberger Stadtteil Schmalau ein und entwendeten dabei u.a. einen Pkw.

Die Unbekannten verschafften sich im Zeitraum von Freitag, ca. 14:00 Uhr bis Sonntag, ca. 12:45 Uhr, gewaltsam über ein Fenster Zugang zu der Firma im Gewerbegebiet Schmalau. Dabei entwendeten sie u.a. einen Fahrzeugschlüssel und den dazugehörigen Mercedes CLA, mit dem amtlichen Kennzeichen N-SN 1709, der vor dem Firmengelände geparkt war.

Der entstandene Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

Der Kriminaldauerdienst sicherte die Spuren am Tatort, die weiteren Ermittlungen übernahm das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum gemacht, das entwendete Fahrzeug gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911/2112-3333 mit der Kriminalpolizei Nürnberg in Verbindung zu setzen.

Mahir Erginoglu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal