Nürnberg (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost nahmen am Dienstag (05.10.2021) einen 30-jährigen Fahrraddieb fest. Der oder die Eigentümerin wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Im Zeitraum von Freitag (01.10.2021) bis Dienstag (05.10.2021) war das blaue Damenfahrrad der Marke Triumph, mit einem auffällig weißen Sattel, in einem Parkhaus in der Herrnhüttestraße abgestellt.

Der Tatverdächtige durchtrennte das Spiralschloss und versuchte danach das entwendete Rad über die Plattform eBay zu veräußern. Durch intensive Ermittlungen der Beamten konnte der mutmaßliche Dieb überführt und das Fahrrad sichergestellt werden.
Gegen den 30-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Fahrraddiebstahls ermittelt.

Der oder die Eigentümerin des Rades ist bisher noch unbekannt. Das bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost verwahrte Fahrrad kann gegen Erbringung eines Eigentumsnachweises abgeholt werden.

Mirjam Werner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal