Nürnberg (ots) –

In der Nacht von Samstag (02.10.2021) auf Sonntag (03.10.2021) schlug ein Unbekannter unvermittelt auf einen jungen Mann in der Nürnberger Innenstadt ein. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 00:45 Uhr befanden sich zwei junge Männer im Bereich des Nürnberger Josephsplatzes. Dort geriet das Duo aus noch nicht geklärter Ursache in eine verbale Streitigkeit mit einer vierköpfigen Personengruppe.

Unvermittelt wurde einer der zwei Männer von einem Unbekannten aus der größeren Gruppe angegriffen. Durch einen Schlag auf den Kopf ging der 25-Jährige zu Boden und schlug mit dem Kopf auf. Aufgrund der zugezogenen Verletzungen musste der 25-Jährige in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der unbekannte Tatverdächtige flüchtete nach der Tat in unbekannte Richtung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Circa 24 Jahre, 180 cm groß, helle Hautfarbe, schwarzes T-Shirt mit roter Schrift.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-6115 zu melden.

Mirjam Werner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal