Mettmann (ots) – Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann am gestrigen Dienstag (4. Mai 2021) berichtete, hatte die Polizei unter Einbindung starker Kräfte sowie eines Polizeihubschraubers nach einer als vermisst gemeldeten Velberterin gesucht.

Glücklicherweise konnte die Suche nach der Frau am heutigen Mittwoch (5. Mai 2021) beendet werden, nachdem die 42-Jährige selbst wieder nach Hause gekommen war. Demnach bestand auch keine akute Eigengefährdung mehr. Aus Gründen des Schutzes der Persönlichkeitsrechte der Frau hat die Polizei die ursprüngliche Vermisstenmeldung aus ihrem Presseportal entfernt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal