Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: (ots) –

Das Polizeirevier Weinheim ermittelt in sieben weiteren Fällen wegen Sachbeschädigung an Fahrzeugen im Bereich des Schlosshofes und bittet erneut Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefon 06201/1003-0 zu melden.

Wie jetzt bekannt wurde, beschädigten ein oder mehrere Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch weitere sieben Fahrzeuge, die im Wohnquartier zwischen dem „Alten OEG-Bahnhof“ an der Bergstraße (B 3) und in der Lützelsachsener Straße/ Schlosspark abgestellt waren, in dem sie die Reifen der Fahrzeuge zerstachen.
Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 800 bis 1000 Euro geschätzt.
Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um den gleichen Täter bzw. die gleiche Tätergruppierung handelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal