Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Bereits am Donnerstagnachmittag verhielt sich ein Ladendieb im Weinheim handgreiflich gegenüber einem Ladendetektiv. Der Detektiv beobachtete den 37-jährigen Mann gegen 15.30 Uhr dabei, wie er von einem Außenständer des Drogeriemarkts in der Hauptstraße eine Sonnenbrille entnahm, das Preisetikett entfernte und die Sonnenbrille schließlich aufsetzt. Danach lief er, ohne zu bezahlen, davon. Er wurde vom Detektiv verfolgt und angesprochen. Der 37-Jährige griff daraufhin den Arm des Detektivs und wollte diesen zu Boden bringen. Dieser reagierte seinerseits, sodass er den 37-jährigen Mann festhalten und zu seinem Büro im Drogeriemarkt bringen konnte, wo er den 37-Jährigen einer hinzugerufenen Polizeistreife übergab. Nach Durchsuchung und Feststellung der Identität des Tatverdächtigen wurde dieser wieder auf freien Fuß entlassen. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Zur abschließenden Klärung des Sachverhalts benötigt die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet haben und bitte diese, sich unter der Rufnummer 06201/1003-0 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal