Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 11:40 Uhr auf der K4229 in Fahrtrichtung Weinheim kurz vor der Einmündung nach Sulzbach-West. Ein 27-Jähriger Mazda-Fahrer übersah eine liegengebliebene und deshalb rechts am Fahrbahnrand stehende 22-Jährige Nissan-Fahrerin, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ihr in Folge dessen auf. Die 22-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 6.000 EUR. Der Verkehr auf der K4229 wurde während der Unfallaufnahme geregelt. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 22-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt. Sie erhält eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal