Walldorf (ots) – Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 40.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen auf der L 723, zwischen Wiesloch und Walldorf ereignete. Ein 33-jähriger VW-Fahrer war auf der L 723 von Wiesloch in Richtung Walldorf unterwegs, als er an der Einmündung Wieslocher Straße eine rote Ampel übersah. Dies hatte zur Folge, dass er mit einem entgegenkommenden 47-jährigen BMW-Fahrer zusammenstieß, der bei Grün von der L 723 nach links in die Wieslocher Straße abbog. Beide Autofahrer wurden leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Ihre Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal