Sinsheim (ots) – Am Sonntag gegen 18:50 Uhr gefährdete ein BMW-Fahrer bei zwei Überholmanövern mehrere Verkehrsteilnehmer. Der BMW-Fahrer überholte zunächst in der Neulandstraße in Fahrtrichtung Steinsfurt kurz vor dem neuen Kreisverkehr einen Autofahrer und konnte gerade noch rechtzeitig einscheren, um eine Kollision zu verhindern. Kurze Zeit später kommt es erneut zu einem gefährlichen Überholvorgang, bei dem der BMW-Fahrer kurz vor dem Kreisverkehr in der Au auf Höhe der dortigen Tankstelle drei Fahrzeuge überholte und ein entgegenkommendes Auto gefährdete. Zeugen oder geschädigte Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07261/690-0 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal