Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Im Zeitraum zwischen Samstag, 15 Uhr und Sonntag, 8.45 Uhr streifte ein bislang unbekannter Autofahrer einen in der Straße Vogelsang abgestellten Opel. Vermutlich durch den Verursacher wurde ein Notizzettel mit einem Namen und einer Handynummer hinterlassen, anschließend fuhr er davon. Versuche durch den Geschädigten sowie der Polizei, den Verursacher unter der hinterlassenen Nachricht zu erreichen schlugen fehl, wodurch der Verdacht besteht, dass die Angaben falsch sind. An dem Opel entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06202/2880 bei der Polizei in Schwetzingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal