Schriesheim (ots) – Bei einem Kletterunfall wurde eine 32-jährige Frau am späten Freitagnachmittag verletzt.

Die Kletterin hatte sich auf der Ebene 2 des Steinbruchs befunden, als sie gegen 17.30 Uhr, aus bislang unbekannten Gründen, aus mehreren Metern Höhe plötzlich abstürzte.

Nach ihrer Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand trug die Sportlerin keine schweren Verletzungen davon.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schriesheim und Dossenheim waren mit 20 Einsatzkräften zur Absicherung und Bergung der Verletzten im Einsatz.

Die Ermittlugnen zur Ursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal