Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwochvormittag wurde ein 76-jähriger Mann in Rauenberg Opfer eines trickreichen Diebs. Der Senior wurde auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Straße „Fränkenäcker“ von einem Unbekannten angesprochen, ob er Geld wechseln könne. Der 76-Jährige nahm seine Geldbörse zur Hand und wechselte dem Unbekannten zwei Ein-Euro-Münzen. Später bemerkte er, dass der unbekannte Mann beim Wechselvorgang offenbar unbemerkt mehrere Geldscheine aus dessen Geldbörse entnommen hatte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 60 Jahre alt
   - ca. 168 bis 170 cm groß
   - normale Figur
   - dunkle Haare
   - sprach gutes Deutsch mit hiesigem Dialekt 

Zeugen, denen die beschriebene Person aufgefallen ist oder die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal