Oftersheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Ein besonders dreister Täter verschaffte sich am späten Samstagabend, gegen 22:30 Uhr, Zutritt zur Garage eines Anwesens im Hardtwaldring während die Hauseigentümer zuhause waren.
Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich der Unbekannte auf bisher unbekannte Weise zunächst Zugang zu dem vor dem Anwesen geparkten PKW der Anwohner verschafft. Über den im PKW liegenden Garagentoröffner gelangte er dann in die Garage.
Die Geschädigten wurden auf das geöffnete Garagentor aufmerksam. Als sie dies wieder schlossen, bemerkten sie eine unbekannte Person in der Nähe ihres Fahrzeuges, die sich ihnen gegenüber als Polizist ausgab, sich dann aber schnell zu Fuß entfernte.
Bei einer Nachschau bemerkten die Hauseigentümer dann, dass sowohl aus dem PKW, als auch aus der Garage mehrere Gegenstände entwendet worden waren.
Die Höhe des Diebstahlsschadens ist bisher nicht bekannt.

Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen und bittet Zeugen, die zu diesem Zeitpunkt verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06202 288-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal