Mannheim (ots) – Bereits am Samstagvormittag, kurz vor 9 Uhr, ereignete sich in der Relaisstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwere Verletzungen davontrugen.

Ein 40-jähriger Mountainbike-Fahrer missachtete an der Kreuzung Neuhofer Straße eine rote Ampel und stieß mit einer 45-jährigen Frau zusammen, die gerade dabei war, bei Grün die Straße zu überqueren. Beide wurden schwer verletzt und nach ihrer notärztlichen Versorgung mit Rettungswagen in verschiedene Kliniken gebracht.

Eine erblindete Frau, die ebenfalls die Straße überqueren wollte, wurde zum Glück nicht von dem Mountainbiker erfasst. Lediglich ihr Blindenstock ging zu Bruch.

Beim 40-Jährigen wurde während der Unfallaufnahme eine erhebliche Alkoholbeeinflussung festgestellt, sodass in der Klinik eine Blutprobe entnommen wurde. Ein erster Test hatte nahezu 2,5 Promille ergeben.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal