Mannheim-Oststadt (ots) – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 18 Uhr an der Kreuzung Karl-Ludwig-Straße/ Augustaanlage. Eine 65-Jährige VW-Fahrerin nahm an der Kreuzung Karl-Ludwig-Straße Augustaanlage einer 22-jährigen Ford-Fahrerin, welche auf der Augustaanlage stadteinwärts unterwegs war die Vorfahrt und kollidierte mit dieser. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 17.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal