Mannheim-Oststadt (ots) – Am Donnerstagabend wurde im Stadtteil Oststadt ein 56-jähriger Mann von einer Gruppe junger Männer überfallen. Der Mann wurde in der Theodor-Heuss-Anlage, in Höhe des Rhein-Neckar-Stadions von 4 bis 5 jungen Männern angesprochen und aufgefordert, seinen Geldbeutel herauszuholen. Als er dies verweigerte wurde er von den jungen Männern niedergeschlagen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Da der 56-Jährige hatte bei dem Angriff Verletzungen erlitten hatte, wurde er zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal