Mannheim-Neckarau (ots) – Einen Verkehrsunfall verursachte ein 57-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen im Stadtteil Neckarau. An der Kreuzung Luisenstraße/Schulstraße nahm der 57-Jährige mit seinem Citroën einer 58-jährigen Ford-Fahrerin die Vorfahrt und stieß mit ihr zusammen. Dabei wurde der Citroën so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf fast 10.000 Euro geschätzt. Beide Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal