Mannheim (ots) – Erneut musste am Montag gegen 19 Uhr eine Geburtstagsparty in den T-Quadraten durch die Polizei aufgelöst werden. Anlässlich des Geburtstages des Wohnungsinhabers versammelten sich insgesamt acht Personen aus fünf Haushalten in dessen Wohnung. Die Polizei löste die Feier auf, nach Feststellung der Personalien verließen die Gäste die Wohnung. Gegen alle Beteiligten wird ein Verfahren über die Bußgeldbehörde der Stadt Mannheim wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal