Mannheim (ots) –

Am Samstagabend gegen 20:30 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter auf der Vorgesenstraße in Friedrichsfeld den Rucksack einer 53-Jährigen Frau zu entreißen. Die Geschädigte wehrte sich erfolgreich, wurde durch den Unbekannten aber zu Boden gestoßen und hierbei leicht verletzt. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof Friedrichsfeld. Er wird als männliche Person, ca. 1,65m groß bekleidet mit schwarzer Hose und Jacke beschrieben. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06203/ 93050 beim Polizeirevier Ladenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Schwemmle PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal